Wie wendet man eine Infrarotlampe richtig an?

Rotlichtlampe anwenden

Abstand zur Rotlichtlampe

Wenn Du eine Rotlichtlampe Zuhause anwenden möchtest, solltest Du auf den Mindestabstand von 50-60 cm achten. Dieser Abstand ist nur ein Richtwert! Den Abstand den Du beim Anwenden einer Rotlichtlampe einhalten solltest, findest Du in der Gebrauchsanweisung zur jeweiligen Infrarotlampe. Hältst Du Dich nicht an den Sicherheitsabstand kann es zu Verbrennungen kommen. Möchtest Du eine Rotlichtlampe anwenden, ist es daher enorm wichtig, nicht zu nah an die Lampe ranzugehen. Durch die Tiefenwärme bzw. den Wärmestau spürst Du die Hitze nicht sofort, also Achtung. Erfahre mehr zur Wirkung von Infrarotlampen…

Augen schützen bei der Rotlichtbehandlung

Möchtest Du eine Rotlichtlampe kaufen, um sie in der Nähe Deiner Augen einzusetzen, solltest Du Deine Augen schützen. Infrarotstrahlen können nämlich Deinen Augen schaden, selbst dann, wenn Du die Augen während der Bestrahlung geschlossen halten solltest. Möchtest Du also zum Beispiel Deine Nasennebenhöhlen bestrahlen, empfehlen wir eine Rotlicht Schutzbrille. Eine solche Rotlicht Schutzbrille kannst Du für wenige Euro bei Amazon kaufen (Direktlink zu Amazon). Du solltest, wenn Du eine Rotlichtlampe anwenden möchtest, auch Metallgegenstände wie Piercings oder Ohrringe abnehmen, um Verbrennungen vorzubeugen. Besonders Babys und Kleinkinder sollten zum Schutz der Augen nicht im Gesicht bestrahlt werden.

Wie lange sollte man eine Rotlichtlampe anwenden?

Wie lange Du eine Infrarotlampe anwenden solltest, hängt von der Art der Beschwerde und der Leistung der Rotlichtlampe ab. Eine zu kurze Behandlung kann unter Umständen nicht den gewünschten Effekt erzielen. Als Richtwert für die Anwendungsdauer gilt eine Sitzungszeit von 10 bis 20 Minuten. Viele Rotlichtlampen haben im Handbuch Hinweise zu Beschwerden und der idealen Anwendungszeit.

Rotlichtlampen bei Kinder anwenden

Es ist empfohlen Kinder unter 10 Jahren nicht ohne ärztlichen Rat einer Bestrahlung durch Infrarotlampen auszusetzen. Die Haut von Kindern ist empfindlicher, sodass es noch schneller zu Verbrennungen kommen kann, selbst, wenn man sich an den „normalen“ Sicherheitsabstand hält. Bitte achte bei der Nutzung einer Rotlichtlampe auf die Körpersprache Deines Kindes. Du kannst auch für einige Zeit die Hand auf die Körperstelle bei Deinem Kind legen. Merkst Du, dass es zu warm wird, nehme die Rotlichtlampe ein wenig weiter weg. Außerdem sollten sich Kinder nie unbeaufsichtigt in der Nähe einer angeschalteten Infrarotlampe aufhalten. Für Babys bieten sich als Alternative sogenannte Baby Heizstrahler an.

Für die Besonderheiten der Baby Heizstrahler haben wir Dir eine eigene Seite eingerichtet.

Ganzkörper und Rotlichtlampen

Rotlichtlampen sind ausschließlich zur lokalen Anwendung gedacht. Möchtest Du am ganzen Körper Rotlicht anwenden, weil Du z. B. Sportler bist und so Verspannungen lösen willst, empfehlen wir Infrarotsaunen. Was eine Infrarotsauna ist und wie sie wirkt, findest Du auf infrarotkabinen-ratgeber.com.

Fazit: Rotlichtlampe Anwendung

Wenn man eine Rotlichtlampe anwenden möchte, sollte man sich an die gängigen Tipps halten. Die Anwendung einer Rotlichtlampe wird auch in jedem Handbuch eindeutig beschrieben. Möchtest Du eine Rotlichtlampe kaufen und nutzen, halte Dich bitte an die wichtigen Sicherheitshinweise, die bei jeder Infrarotlampe anders sind. Inbesondere die Missachtung des Sicherheitsabstandes kann nicht nur bei Dir sondern auch bei Deinen Kindern zu Verbrennungen führen.